Drucken

Ehrungen der SG W/H

Mit einer besonderen Ehrung überraschte während der Generalversammlung des Sportvereins  SG Walchum/Hasselbrock  das Vorstandsgremium den vor einem Jahr ausgeschiedenen Vorsitzenden Wilhelm Titze.

Für sein jahrelanges Engagement im Verein erhielt Titze die Ernennung des Ehrenvorsitzenden.  Während seiner Amtszeit entstanden die Einführung der Sportwoche in neuer Form mit  Ausführung verschiedener Disziplinen, Organisation der 50-Jahrfeier des Vereins, Bau einer Tribüne am Sportplatz in Hasselbrock und Bau der neuen Sporthalle in Walchum, Gründung der Rückenschule, Reha-Sport und Senioren-Gymnastikgruppe und vieles mehr. Über die Ehrung  mit einer Urkunde für langjährige Mitarbeit und einer Silbernen Ehrennadel des Kreisfußballverbandes, überreicht durch Hermann Wilkens, Vizepräsident des Kreissportbundes Emsland (KSB) sowie stellvertretender Vorsitzender des Kreisfußballverbandes (KFB) Emsland und Ehrenamtsbeauftragter des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV),  freute sich der amtierende Vorsitzende Alfons Wessels. Um einige seiner Aufgaben zu nennen: Seit 1998 gehört Wessels dem Vorstandsteam der Sportgemeinschaft an und in den Jahren 2000 bis 2003 fungierte er zusätzlich als Trainer der ersten Fußballmannschaft. Seit 2016 hält Wessels den Vorsitz des Vereins inne.  „Man wächst mit seinen Aufgaben. Ich bin froh über die kleinen Vereine die mit Ehrgeiz vieles auf die Beine stellen, trotz momentaner Schwierigkeiten, die immer wieder in den Medien für Schlagzeilen sorgen.“, so Wilkens. Weiterhin lobte der Vizepräsident des KSB Wilhelm Titze und Alfons Wessels für deren geleistete Arbeit. Als Dankeschön für die jahrlange Mitarbeit im Verein bedankten sich die Vorstandsmitglieder der SG Walchum-Hasselbrock bei den ausgeschiedenen Fachwarten und Betreuern mit einem Blumenstrauß. Hildegard Knurr und Christiane Liesen leiteten die Sparte Kinderturnen und erhielten für ihren Einsatz bereits die Silberne Ehrennadel „Sie sind  organisatorisch immer ansprechbar gewesen“, betonte Wessels. Carsten Schaper und  Torsten Jürgens betreuten in den Jahren 2013 bis 2017 die B-Jugend Fußballmannschaft. Anni Nie war über 40 Jahre die Ansprechpartnerin im Bereich Gymnastik. Anita Titze leitete seit 1986 die Sparte Tischtennis, zudem agierte sie Übungsleiterin und Trainerin. In ihrer Amtszeit erhielt sie die Auszeichnungen mit der Silbernen Ehrennadel des Tischtennisverbundes sowie die Bronzene und Silberne Ehrennadel des Kreissportbundes. Johannes Grimm fungierte mehrere Jahre als Spartenleiter des Bereiches Tennis. „Ohne ein Vorstandsteam, das perfekt hinter einem steht,  kann ein Vorsitzender nicht existieren.“, lobten Titze und Wessels in ihren Dankesworten.

Ehrungen SG Walchum HasselbrockFoto: Die Geehrten der SG Walchum/Hasselbrock mit Hermann Wilkens vom KSB (von links) Christiane Liesen, Carsten Schaper, Anita Titze, Hermann Wilkens, Alfons Wessels, Wilhelm Titze, Hildegard Knurr und Johannes Grimm. Foto: Petra Glandorf

Anmeldung

Besucher

Heute4
Gestern35
Woche163
Monat505
Insgesamt20794

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions