Drucken

Integration durch Sportangebote der SG Walchum-Hasselbrock e.V

Seit einigen Wochen haben wir in Walchum eine syrische und montenegrinische Familie sowie fünf iranische junge Männer in der Gemeinde. Die jungen Männer nehmen das Sportangebot der SG Walchum-Hasselbrock an und beteiligen sich regelmäßig in der neu gegründeten Hobby-Mixed Volleyballgruppe, beim Badminton und am Fußballtraining.

Die sportlichen Betätigungen zusammen mit einheimischen Sportlern fördert sowohl die soziale als auch die sprachliche Integration. Die Zukunftsfähigkeit unseres Vereins hängt dabei in hohem Maße davon ab, ob es uns gelingt, auch unter diesen sich verändernden gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, den Vereinssport attraktiv zu gestalten und den Menschen im Verein eine soziale Heimat zu bieten.

Integration

Kniehend vor der Gruppe v. l.: Daniel Khyerollah Mardani Douraki und Hosien Azgari Iraner, Fahad Alahmad Syrer und Bahman Rahimi Iraner spielen sehr gut Volleyball und gehören zur neuen Hobby-Mixed Volleyballgruppe unter Leitung von Frans Bartels.

 

 

Anmeldung

Besucher

Heute18
Gestern16
Woche34
Monat557
Insgesamt20846

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions